KARRIERE BEI ACCODA

100% Leidenschaft. 100% Teamgeist.
100% Karriere bei accoda.

Werde Teil unseres Teams

accoda steigert den Erfolg von Unternehmen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Service. Wir entwickeln wachstumsorientierte Konzepte und Prozesse und setzen diese gemeinsam mit unseren Kunden um. Erst wenn der Projekterfolg für unsere Kunden messbar realisiert wurde, ist unsere Arbeit beendet. accoda begleitet insbesondere führende Versicherungsunternehmen im privaten wie im öffentlichen Sektor. Unsere Kunden denken wie wir: Veränderungen im Kundenverhalten, im Wettbewerb und in der Marktstruktur bieten mehr Chancen als Risiken.

Du möchtest Dich bewerben? Dann übersende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per e-Mail an kontakt@accoda.de inklusive Motivationsschreiben, aktuellem Lebenslauf und Kopien aller relevanten Zeugnisse (Ausbildung und Praxis). Wir freuen uns auf deine Nachricht!

0
KUNUNU Score in 2016
0 %
Weiterempfehlung auf KUNUNU in 2016

Wen wir suchen

Absolventen

Du möchtest Teil des accoda Teams werden und als Consultant die Zukunft von accoda gestalten? Dann sollten wir uns kennenlernen und besprechen, wie wir gemeinsam mehr erreichen können.

Consultant (m/w) gesucht! Informiere Dich jetzt

Einblick in die tägliche Arbeit als Consultant erhältst du im unten folgenden Interview mit Marius, Consultant bei accoda.

Studenten

Du bist Student und möchtest neben Deinem Studium praxisnahe Erfahrung in der Unternehmensberatung sammeln? Als Werkstudent oder Praktikant? Schreib uns, damit wir gemeinsam über Deine Einsatzmöglichkeiten sprechen können.

Praktikant (m/w) gesucht! Informiere Dich jetzt

Professionals

Sie haben bereits Erfahrung in der Strategieberatung und möchten unser Team als Senior Consultant oder Manager unterstützen? Schreiben Sie uns, wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

Experten

Sie sind bereits Experte in einem Spezialgebiet zu Vertrieb und/oder Marketing und können das Leistungsangebot von accoda erweitern und verbessern? Dann werden Sie Teil unseres Expertennetzwerks, welches wir gezielt in unsere Projekte einbinden.

Das sagen unsere Mitarbeiter über accoda

  • Wirklich ein toller Arbeitgeber - Nur zu empfehlen!

    Kununu 2017
  • Ich kann ein Praktikum bei accoda nur weiterempfehlen !

    Kununu 2017
  • "Danke accoda, für ein tolles Praktikum!"

    Kununu 2016
  • "Eine ideale Arbeitsatmosphäre wird bei accoda großgeschrieben. Der lockere Umgang im Büro und die regelmäßigen Firmenevents prägen dieses Bild deutlich."

    Kununu 2015
  • "Das Wichtigste für mich war, dass man bei jeder Aufgabe erklärt bekommen hat, inwiefern ihre Erfüllung das jeweilige Projekt voranbringt und man mit Blick auf das Ergebnis sich der hohen Relevanz dieser Tätigkeit sicher sein konnte."

    Kununu 2015
  • "Auch für einen Kaffee auf der Sonnenterasse oder ein kurzes Tischtennis Match sind immer ein paar Minuten Zeit, um sich konzentrierter als zuvor wieder der Arbeit zu widmen."

    Kununu 2016
  • "accoda ist vor Allem ein modernes Unternehmen, ohne klare Hierarchieabstufungen, mit einer lockeren Arbeitsatmosphäre, von ihrer Arbeit überzeugten Mitarbeitern und einer Unternehmenskultur, die durch eine unnachahmliche Professionalität geprägt ist."

    Kununu 2016
  • "Top Unternehmensberatung mit tollem Arbeitsklima und spannenden Aufgaben!"

    Kununu 2015

Interview mit Marius Harrer, Consultant bei accoda

Marius Harrer ist im April 2016 als Consultant bei accoda eingestiegen. Vor seinem Einstieg absolvierte er verschiedene Praktika in der Beratungsbranche und beendete sein Studium in International Business an der University of Leeds & Shanghai Jiao Tong University mit dem M.Sc..

Du willst aus erster Hand mehr über den Berufseinstieg bei accoda erfahren? Schreibe Marius unter marius.harrer@accoda.de.

Wie bist du zu accoda gekommen und wie verlief der Bewerbungsprozess?

Um ehrlich zu sein, hatte ich vor meiner Bewerbung noch nichts von accoda gehört. Auf meiner Liste standen die üblichen Verdächtigen und hier hatte ich auch schon einige Bewerbungen abgesendet. Ein Bekannter hat mir dann empfohlen, mich bei accoda zu bewerben. In den Prozess bin ich ohne große Erwartungen gestartet und wurde umso positiver überrascht.

Zunächst gab es ein Telefoninterview, wodurch ich die Chance erhalten habe, accoda besser kennenzulernen und auch mich vorzustellen. Zusätzlich haben wir aber auch über meine Motivation für einen Job in der Beratung und über meine Ziele und Wünsche für den Berufseinstieg gesprochen. Besonders positiv war, dass das Telefoninterview direkt mit einem Partner geführt wurde. So konnte ich aus erster Hand erfahren, was accoda in Zukunft vorhat und welche Mitarbeiter dafür gesucht werden.

Nach dem Telefoninterview folgte das Bewerbungsgespräch vor Ort. Insgesamt habe ich mit drei verschiedenen Beratern gesprochen. Inhaltlich war es jeweils ein Mix aus persönlichen Fragen, Fragen zu meinem Lebenslauf und Case Studies. Ich denke, das war auch der Moment, indem accoda für mich wirklich eine relevante Option wurde. Die Gespräche haben wirklich Spaß gemacht. Natürlich waren auch ein paar knifflige Fragen und Cases dabei, aber alle Interviewer waren wirklich an mir interessiert und die Stimmung war immer positiv.

Nachdem ich das Angebot von accoda erhalten hatte, habe ich noch weitere Interviews bei anderen Unternehmensberatungen gehabt und hatte auch die Möglichkeit, bei größeren Beratungen einzusteigen. Letztendendes habe ich auf mein Bauchgefühl gehört, bei accoda unterschrieben und bin bis heute sehr froh darüber.

 

Wie war dein Start bei accoda?

Als Berufseinsteiger fand ich die ersten paar Wochen genau richtig. Ich wurde relativ schnell auf ein Projekt gestafft und konnte somit von Anfang an als vollwertiges Teammitglied mitarbeiten. Zeitgleich haben sich an Bürotagen auch Kollegen aus anderen Projekten immer Zeit für mich genommen, mir von ihren Projekten berichtet und mir bei Fragen geholfen. Zusätzlich fand kurz nach meinem Start ein Teamevent statt: Wir sind alle zusammen zu Superfly (ein riesiger Trampolinpark) gefahren und haben den Abend danach mit einem gemeinsamen Abendessen und Kaltgetränken ausklingen lassen. Hierdurch konnte ich viele Kollegen schnell auch persönlich besser kennenlernen.

 

Welche Projekte/Themen hast du bei accoda bisher begleitet?

Größtenteils habe ich Strategieprojekte mit dem Schwerpunkt Digitalisierung begleitet. Das kam meinen Präferenzen auf jeden Fall entgegen. Spannend fand ich dabei Themen wie Multikanal- oder auch Big Data Strategien zu entwickeln. Die Herausforderung, klassische Strategieberatung mit innovativen Technologien zu verbinden hat mir besonders Spaß gemacht und ich konnte mich schnell sowohl fachlich weiterentwickeln, als auch mein Berater-Skillset ausbauen.

 

Ist die Finanzdienstleistungsbranche nicht sehr trocken?

Zugegeben: Anfangs hatte ich Zweifel, ob der Fokus auf die Finanzdienstleistungsbranche tatsächlich das richtige für mich ist. Was mich dann sehr überrascht hat, waren die innovativen Themen, die wir hier bei accoda begleiten. Mittlerweile bin ich sogar froh, dass wir hauptsächlich mit Banken und Versicherungen arbeiten. Versicherungen z.B. sind in puncto Digitalisierung oft noch nicht soweit, wie andere Branchen. Daher haben wir die Chance in Strategieprojekten grundlegende Neuerung/Verbesserungen anzugehen und wirklich etwas zu bewegen.

 

Würdest du Dich wieder für accoda entscheiden?

Auf jeden Fall! Von Beginn an habe ich viel Verantwortung erhalten. Diese wird nun immer weiter ausgebaut. Für mich ist insbesondere die Kombination „echte Strategieberatung“ in einem kleineren aber nicht minder professionellen Umfeld wichtig. Ich bin hier keine Nummer unter hunderten. Ich kann von Kollegen mit vielen Jahren Strategieberatungserfahrung lernen, die Stimmung im Team ist super und wir haben große und bekannte Kunden. Zusätzlich bin ich wirklich aktiv in die Projekte eingebunden und nicht nur zum Folienbauen eingestellt ;). Den Kundenkontakt, den ich nach so kurzer Zeit schon hatte (auch auf Management-Ebene), hätte ich woanders nicht so schnell bekommen.

 

Würdest du accoda anderen Uniabsolventen empfehlen?

Definitiv! Wenn man schnell lernen und viel erreichen und frühzeitig Verantwortung übernehmen will ist man bei uns genau richtig. Klar ist auch bei uns das Tempo deutlich höher als in einem Industriejob und das mit der 40 Stundenwoche haut auch nicht immer hin. Im Vergleich zu anderen Beratungen gibt es bei accoda auf Grund des kleinen, schlagkräftigen Teams enorme Entwicklungsmöglichkeiten – keine festgefahrenen Pfade. Und immer mit der nötigen Portion Spaß im Team. Gerade durch meine Praktikumserfahrungen in anderen Beratungen weiß ich, dass die Stimmung und der Umgang untereinander bei accoda schon besonders sind. Aus Kollegen werden schnell auch Freunde. Man wird immer unterstützt und es wird wirklich darauf geachtet auch ein Leben neben dem Job zu haben. Accoda wächst rasant und ein Teil davon zu sein ist sehr spannend.

Deine Bewerbung bei accoda

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann übersende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen per e-Mail an kontakt@accoda.de inklusive:

  • Motivationsschreiben
  • Aktueller Lebenslauf
  • Kopien aller relevanten Zeugnisse (Ausbildung und Praxis)

Wir freuen uns auf deine Nachricht!