AKTUELLE
PROJEKTE

Ein AUSZUG.

Hybride ReOrganisation

Konzeption Aufbauorganisation als Hybridmodell mit agiler Aufstellung in wertschöpfenden Bereichen und funktionszentrierter Aufstellung in unterstützenden Bereichen

Erarbeitung Transfermatrix und Umsetzungsbegleitung bei Neubesetzung Führungskräfte und Mitarbeitertransfers

Begleitung Betriebsratsverhandlungen

Neukonzeption Ablauforganisation anhand zentraler Working Models

Change-Begleitung des ReOrganisationsprozesses

NEUAUFSTELLUNG MARKETING

Erarbeitung fachliches Zielbild 2025 und Ableitung Entwicklungspfad benötigter Kompetenzen

Entwicklung Zielaufstellung mit reduzierten internen und externen Schnittstellen sowie Besetzung neuer Kompetenzfelder im Kundenmanagement

Ausgestaltung Zusammenspiel mit angrenzenden Unternehmensbereichen (insb. Sparten, persönlicher Vertrieb)

Definition umsetzbarer Entwicklungsstufen über die nächsten drei Jahre

Entwicklung Kommunikations- und Changekonzept

OMNIKANAL KUNDENMANAGEMENT

Definition einer Kundenmanagement-Strategie

Erarbeitung Rollenverständnis für ein state-of-the-art Kundenmanagement in den Dimensionen Vertrieb, Service, Analyse, Multikanal und Controlling

Entwicklung und Umsetzung Roadmap zum sukzessiven Aufbau Kundenmanagement-Aufgaben und -Mindset

Einführung von Werkzeugen im operativen Kundenmanagement (gemeinsamer Kundenwert ID/AD, Leadmanagement, Kampagnenmanagement, etc.)

Etablierung einer Organisationseinheit Kundenmanagement mit konzernweiter Governance

AUFBAU DIGITAL-/DIREKTVERTRIEB

Erarbeitung fachliches Zielbild 2025 und Ableitung Entwicklungspfad benötigter Kompetenzen

Konzeption Aufbauorganisation als agiler Tribe

Ableitung benötigter MAK- und Budgetbedarf zur Erreichung des Zielbilds 2025 (inkl. Skillaufbau und Reskilling)

Ausgestaltung Zusammenspiel mit angrenzenden Unternehmensbereichen (insb. Sparten, persönlicher Vertrieb)

Erstellung Umsetzungsplanung

STRATEGISCHES ZIELBILD KUNDENSERVICE

Erarbeitung zukünftiges Leistungsspektrum von Kunden- und Vertriebspartnerservices anhand Kerndimensionen

Abgleich mit Marktentwicklung und Anforderungen Stakeholder

Definition von Ausbaustufen in drei Phasen

Ableitung jeweiliger Handlungsfelder und Vorgehensplan

Erstellung richtungsweisendes und Mitarbeiterverbindendes Positionierungs-Statement (Vision, Mission und Werte)

Ergebnissteigerung/
Kosteneinsparung

Durchführung Geschäftsbereichs- und Portfolioanalyse

Identifikation und Validierung Kosteneinsparungspotenziale entlang verschiedener Kategorien

Berechnung Business Case und Erstellung Umsetzungsplanung

Umsetzungsbegleitung (insb. Portfoliobereinigung und Mitarbeiterabbau)

ReOrganisation Online-Bereich

Erarbeitung Zielpositionierung und fachliches Bereichs-Zielbild

Konzeption Aufbauorganisation als funktionszentriertes Organissationsmodell

Erarbeitung Transfermatrix und Ableitung MAK-Bedarf

Optimierung Schnittstellen von/zu anderen Unternehmenseinheiten und Partnern

Erstellung Stufenplan zur Umsetzung

VERGÜTUNGSMODELL AUSSCHLIESSLICHKEIT

Schaffung eines harmonisierten, wachstumsorientierten Vergütungsmodells für die zusammengeführte Ausschließlichkeitsorganisation

Sicherstellung Fit zur Omnikanalstrategie und Einhaltung regulatorischer Anforderungen aus IDD, MiFiD2 und LVRG

Planung und Begleitung des Überführungsprozesses inkl. Verhandlungen mit den Interessensvertretungen

Fachliche Steuerung der agilen technischen Implementierung

STEIGERUNG SERVICEQUALITÄT

Schaffung von Transparenz über aktuelle Servicelevel, Prozesse und organisatorische Aufstellung im Kundenservice

Abgleich mit Benchmarks und definition von Zielwerten (z.B. Erreichbarkeit, Erstkontaktllösungsquote, etc.)

Erarbeitung Konzept zum Aufbau eines First-Level Support

Ableitung Handlunsgfelder und Maßnahmen wie technische Unterstützung, Reduktion von Serviceanfragen, etc.

Aufplanung Umsetzungsroadmap